Premieren 2020-21

Reich des Todes

von Rainald Goetz
Regie: Karin Beier
Uraufführung: 11/9/2020 / SchauSpielHaus

 

Wir haben getan, was wir konnten

Eine medizinisch-theatrale Recherche über Leben und Tod im deutschen Gesundheitswesen
von Tuğsal Moğul
Regie: Tuğsal Moğul
Uraufführung: 12/9/2020 / MalerSaal

 

Macht und Widerstand

von Ilija Trojanow
in einer Bühnenfassung von Dušan David Parízek
Regie und Bühne:  Dušan David Parízek
Koproduktion Schauspiel Hannover und Deutsches Theater Berlin
Hamburger Premiere: 10/10/2020 / SchauSpielHaus

 

Geschichten aus dem Wiener Wald

von Ödön von Horváth
Regie: Heike M. Goetze
LiveStream-Premiere: 7/11/2020 / SchauSpielHaus

 

Idomeneus

von Roland Schimmelpfennig
Regie: Nina Mattenklotz
Premiere: 21/5/2021  / MalerSaal

 

Die Sorglosschlafenden, die Frischaufgeblühten

von Christoph Marthaler mit Texten von Friedrich Hölderlin
Musik: Carl Friedrich Abel, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Sergei Rachmaninow, Franz Schubert, Robert Schumann, Carl Maria von Weber
Alle gesprochenen Texte: Friedrich Hölderlin
Regie: Christoph Marthaler
Koproduktion mit dem Schauspielhaus Zürich und der Akademie der Künste Berlin / gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds
Uraufführung: 28/5/2021 / MalerSaal

 

Quai West

von Bernard-Marie Koltès
Regie: Michael Thalheimer
Premiere: 29/5/2021 / SchauSpielHaus

 

NEW HAMBURG

Monte Mortale

von Florian Fischer
Regie: Florian Fischer
Uraufführung: 27/5/2021 / Immanuelkirche, Veddel

 

UnterGrund

Ecce Homo oder: Ich erwarte die Ankunft des Teufels

Ein Abend in zwei Teilen nach Friedrich Nietzsche und Mary MacLane
Regie: Max Pross
Ein neuer Premierentermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. / RangFoyer

 

Spielzeit 2021-22

Richard the Kid & the King

nach William Shakespeare
mit Texten von Tom Lanoye
Regie: Karin Henkel
Koproduktion mit den Salzburger Festspielen 2021
Hamburger Premiere: Herbst 2021 / SchauSpielHaus

 

Was Nina wusste

von David Grossman
Regie: Dušan David Pařízek
Premiere im Herbst 2021 / MalerSaal

 

J'accuse!

von René Pollesch
Regie: René Pollesch
Uraufführung im Herbst 2021 / SchauSpielHaus

 

Café Populaire

von Nora Abdel-Maksoud / Hamburger Fassung
Regie: Sebastian Kreyer
Premiere im Herbst 2021 / MalerSaal

 

Coolhaze

von Studio Braun
Regie: Studio Braun
Premiere im Herbst 2021 / SchauSpielHaus

 

Die Räuber der Herzen 

von Bonn Park nach Friedrich Schiller
Regie: Bonn Park
Uraufführung im Herbst 2021 / MalerSaal

 

Die Brüder Karamasow

von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Regie: Oliver Frljić
Premiere im Herbst 2021 / SchauSpielHaus

 

Änderungen vorbehalten.

Stand: 17/2/2021